Stufen des Lebens

 

Religionsunterricht für Erwachsene
 

Stufen des Lebens

Stufen des Lebens

Die Kurse mit jeweils 4 Kurseinheiten finden 2 mal im Jahr statt. Im Frühjahr beginnen wir nach den Osterferien und im Herbst nach den Herbstferien.
Im Valentin-Wanner Haus bieten wir dienstags um 20 Uhr einen Abendkurs und mittwochs um 9 Uhr einen Vormittagskurs an.

 

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs, suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Dabei geht jedes Leben seinen eigenen Weg, der in Stufen verläuft. Stufen, die wir leicht und beschwingt nehmen, die wir nicht vorhersehen, die überraschen und herausfordern oder die wacklig und ausgetreten sind. Es gibt aber auch Stufen, die angenehm sind und auf denen wir gerne verweilen.

In unseren Kursen wollen wir miteinander entdecken, wie biblische Texte für unsere Lebensstufen Bedeutung gewinnen können. Hier zu verweilen, lohnt sich sicher.
Denn nicht nur die Fragen oder Erlebnisse anderer führen uns zu neuem Suchen: Welche Bedeutung haben biblische Aussagen für uns Menschen heute? Wie kann der Glaube uns Hilfe sein?
Mit bestimmten biblischen Texten, dem dazugehörenden Lebensthema und anhand von Bodenbildern kommen wir miteinander ins Gespräch und damit zu neuen Erfahrungen.

 

Stufen des Lebens ist ein Religionsunterricht für Erwachsene, der nicht vorrangig Wissen vermittelt, sondern Glauben und Leben mit biblischen Texten in Beziehung bringt. Er steht jedem offen.
Die in sich abgeschlossenen Kurseinheiten finden in einem überschaubaren Zeitraum statt. Biblisches Wissen ist keine Voraussetzung, und so ist jeder eingeladen, der bereit ist, sich auf eine Begegnung mit der Bibel und dem Leben einzulassen.

 

 

Herzliche Einladung zu den neuen Kursen


„Wenn der Wind darüber weht“ – Stufen des Lebens
Wir laden herzlich ein zu den neuen Kursen des „Religionsunterrichts für Erwachsene“.
Manchmal weht uns ein kalter Wind ins Gesicht. Wie ist es, wenn der Wind über unsere Lebensjahre weht und wir im Zurückschauen darüber erschrecken, was alles zugedeckt wurde durch Pflichten, Arbeit oder im Alltag einfach so unterging?
Wenn der Wind darüber weht, … dann können auch Dinge freigefegt werden. Es kann vielleicht ein Schatz zu Tage kommen, an dem wir uns freuen.
Wenn der Wind darüber weht, … vielleicht kommt etwas an Licht, dem wir uns stellen können.
Wenn der Wind darüber weht, ... vielleicht darf etwas zugedeckt werden, abgegeben, vergeben.
Abendkurs: Dienstag, 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 19.30 Uhr
Vormittagskurs: Mittwoch, 26.4., 3.5., 10.5., 17.5, 9.00 Uhr
im Valentin-Wanner-Haus.
Informationen bei Antje Dippon, Telefon 9371112
 

 

 

 

 

Informationen bei: Antje Dippon, Tel. 07062/9371112 und

Grit-Angela Bertsch, Tel. 07062/8940

 

Herzliche Einladung!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen im Valentin-Wanner-Haus und grüßen Sie.


P.S.

Kennen Sie das RELI-PHON, eine 3-Minuten-Geschichte? Hier erfahren Sie mehr: 07134/3353