Diakonische Bezirksstelle

Ansprechpartner für viele Fragen
 
In über 50 Orten in Württemberg gibt es Beratungsstellen der Diakonie, die Ihnen bei schwierigen Fragen und Problemen weiterhelfen.
Sie heißen Diakonische Bezirksstellen und sind erste Anlaufstellen für Menschen in materieller oder seelischer Not...

Kronenkreuz der Diakonie

Kronenkreuz der Diakonie

 

 

 

 

 

 

 

Die Angebote der Bezirksstelle sind vielfältig. Einen kurzen Überblick erhalten Sie hier. Für ausführliche Informationen besuchen Sie die Homepage der Bezirksstelle (s.u.)


Angebote für ältere Menschen
Diakonische Bezirksstellen unterstützen in enger Kooperation mit den Kirchengemeinden ältere Menschen, solange wie möglich eigenständig und unabhängig zu leben.

 

Angebote für Kur- und Erholungssuchende
Diakonische Bezirksstellen beraten und informieren über Gesundheitsvorsorge und arbeiten hierbei eng mit dem Müttergenesungswerk zusammen. Neben der Vermittlung von Müttern alleine oder mit ihren Kindern in Einrichtungen des Müttergenesungswerks stellen die Dienste auch Kontakte zu anderen Einrichtungen im Kur- und Erholungsbereich her.

 

Gesprächskreise und Gruppen
Die Diakonischen Bezirksstellen vermitteln Kontakt zu verschiedenen Gesprächskreisen und Gruppen.

 

Hilfe bei Suchtproblemen
Menschen mit Suchtproblemen finden bei den Diakonischen Bezirksstellen Unterstützung. Die Mitarbeiter der Suchtberatungsstellen helfen bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Drogen, Essstörungen oder Spielsucht. Sie sind zu Verschwiegenheit verpflichtet. Beraten werden nicht nur Betroffene, sondern auch Angehörige. Menschen, die eine ambulante oder stationäre Suchtbehandlung machen möchten, werden von den Mitarbeitern zudem in ambulante, teilstationäre oder stationäre Rehabilitationsmaßnahmen vermittelt. Die Suchtberatungsstellen sind anerkannte Behandlungsstellen zur Durchführung von ambulanten Rehabilitationen. In Fachkliniken der Diakonie werden Suchtkranke auf ein abstinentes Leben vorbereitet und beruflich wieder eingegliedert.

 

Hilfe für psychisch Kranke
Psychisch Kranke und ihre Angehörigen stehen oft allein. Bestimmte Krankheitsbilder erzeugen Unverständnis und Ablehnung bei den Mitmenschen. Die Diakonischen Bezirksstellen bieten verschiedene Hilfen an.

 

Hilfe in Notsituationen
Eine persönliche Krise, Konflikte in der Partnerschaft, Streit in der Familie - jeder kann in eine Situation kommen, in der man nicht mehr weiter weiß. Die Diakonischen Bezirksstellen sind erste Anlaufstellen für Menschen in seelischer oder materieller Not.

 

Reisen mit der Diakonie
Die Diakonie lädt Menschen ein, ihre freien Tage in froher Gemeinschaft zu verbringen.

 


Unsere Anschrift:
Diakonische Bezirksstelle Marbach
Schillerstrasse 6
71672 Marbach

Telefon: 07144/97375
Telefax: 07144/17605

 

Sprechstunde in Beilstein

Dienstags von 8.30 - 9.30 Uhr ist ein Mitarbeiter der Diakonischen Bezirksstelle zur Sprechstunde im Rathaus in Beilstein (Sitzungssaal im 2. Stock). Kommen Sie bei Bedarf einfach vorbei!

 

Diakonie Marbach


infodontospamme@gowaway.diakonie-marbach.de 

 
Diakonie in Württemberg