Freundeskreis Suchthilfe

 

"Wenn Du einem geretteten Trinker begegnest, dann begegnest Du einem Helden. Es lauert in ihm schlafend der Todfeind. Er bleibt behaftet mit seiner Schwäche und setzt seinen Weg fort durch die Welt der Trinkunsitten, in einer Umgebung, die ihn nicht versteht, in einer Gesellschaft, die sich für berechtigt hält, in jämmerlicher Unwissenheit auf ihn herabzuschauen, als einen Menschen zweiter Klasse, weil er es wagt, gegen den Alkoholstrom zu schwimmen. Du sollst wissen: Er ist ein Mensch erster Klasse!!"
Friedrich von Bodelschwingh

 

Wir sind der Freundeskreis Beilstein, der Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe.
Wir sind eine Gruppe von Menschen, die mit Suchtmitteln Erfahrung gemacht hat. Wir bieten in unserer Gruppe allen Suchtmittelabhängigen (Alkohol, Medikamente oder Drogen) und deren Angehörigen unsere Hilfe beim Clean-werden und Clean-bleiben an.

Wir streben ein Leben in zufriedener Abstinenz an.

 

Wir beraten in Gruppengesprächen oder Einzelgesprächen, helfen aus der Isolation und beraten vertraulich und kostenlos.

 

Unsere Gruppe ist für jedermann offen, der den Weg aus der Sucht sucht und gehen will.

 

Unser Ziel ist es, unabhängig zu werden und unabhängig zu bleiben. Wir helfen, persönliche Probleme zu lösen oder zu lernen, ohne den Gebrauch von Suchtmitteln mit ihnen umzugehen.

 

Alles was in der Gruppe gesprochen wird, bleibt unbedingt unter uns und dringt niemals nach außen!

 

Wir treffen uns wöchentlich (außer während der Schulferien) montags um 19.30 Uhr im Valentin-Wanner-Haus in Beilstein (Sitzungsraum im Obergeschoss).

 

 

Ansprechpartner sind:

Lothar Schilpp

Tel.  0152 56926718

und

Thomas Möhle

Tel.  0162 7957935

 

 

 

Eigene Homepage des Freundeskreises:

www.freundeskreis-sucht-beilstein.de/

 

 

Suchtberatung