Gottesdienst im Grünen am 14. Juli: Änderung!


Wegen des Eichenprozessionsspinners findet der Gottesdienst im Grünen am 14. Juli um 14.30 Uhr nicht am Annasee, sondern auf dem Hof von Familie Frank in Gagernberg statt (Gartenäcker 2). Er wird vom Posaunenchor Oberstenfeld und Pfarrer Siebert gestaltet. Wir laden herzlich dazu ein!

Gottesdienst auf dem Helfenberg am 21. Juli


Die drei Kirchengemeinden Abstatt, Beilstein-Billensbach und Auenstein haben sich als Kooperationspartner unter dem Namen ABBA-Gemeinden auf den Weg gemacht. Wir wollen in unterschiedlichen Bereichen der Gemeindearbeit unsere Zusammenarbeit verstärken – Berührungspunkte gibt es schon einige. Kirchengemeinderatsgremien und Vorsitzende haben schon eine große Anzahl von Begegnungen hinter sich.
Jetzt soll ein gemeinsamer Gottesdienst auf dem Helfenberg – nahezu im Mittelpunkt der drei Gemeindegebiete gelegen – ein offizieller Auftakt für die Zusammenarbeit sein.
Am Sonntag, den 21. Juli wird um 10.30 Uhr neben der Burgruine Helfenberg ein Familien-Gottesdienst für alle drei Kirchengemeinden stattfinden. Die Posaunenchöre Abstatt-Auenstein und Beilstein sowie der Singchor Helfenberg wirken mit.
Im Anschluss bietet der CVJM Abstatt-Auenstein Grillwürste und Salate sowie Getränke an. Bitte bringen Sie dafür Besteck mit, und denken Sie ggf. an eine Kopfbedeckung gegen die Sonne, da nicht für alle Besucher Sonnenschutz zur Verfügung stehen wird.
Wir laden alle Lauffreudigen ein zur gemeinsamen Wanderung auf den Helfenberg: Treffpunkt ist um 9.15 Uhr an der St.-Anna-Kirche. Wer mit dem Auto fährt, kann auf den Weinbergwegen um den Helfenberg parken (Ausschilderung beachten).
Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Jakobuskirche Auenstein statt.

Singabend in Auenstein


Die Ev. Kirchengemeinde Auenstein lädt am Montag, 24. Juni herzlich zum Wunschliedersingen mit dem Auensteiner Kirchenchor unter der Leitung von Thomas Meyer ein. Dabei steht das neue Liederbuch „Wo wir dich loben…“ im Mittelpunkt.
Pfarrer Hans-Peter Müller stellt Grundgedanken zum Thema „Wie gehen wir in der Kirche mit unterschiedlichen Musikgeschmäckern um?
Ab Juli findet einmal im Monat, in der Regel am ersten Donnerstag, im Auensteiner Gemeindehaus ein offenes Singen mit neuen Liedern statt: 4.7., 1.8., 5.9.(ausnahmsweise in der Kirche), 3. Oktober, 7. November, 5. Dezember
Ev. Gemeindehaus Auenstein, Schulstr, 31, jeweils um 20 Uhr

Herzliche Einladung zum monatlichen Friedensgebet


„Suche Frieden und jage ihm nach!“ Das Motto der neuen Jahreslosung aus Psalm 34 nehmen wir zum Anlass, einmal im Monat zum Friedensgebet einzuladen. Neben dem persönlichen Einsatz für den Frieden ist es die Aufgabe von Christen, Gott um Frieden in der Welt, in unserem Land, unserem Ort, unseren Familien zu bitten. Dazu laden wir jeweils am 3. oder 4. Freitag im Monat von 18.00 bis 18.15 Uhr in den Chorraum der St.-Anna-Kirche zu einem kurzen Gebet in liturgischer Form ein.
Alle sind herzlich willkommen, denen der Frieden in der Welt ein Anliegen ist.

Die Termine bis zu den Sommerferien:
18.1., 15.2., 22.3., 26.4., 24.5., 28.6. und 19.7.
18.00 Uhr in der St.-Anna-Kirche  

 

 

JAHRESLOSUNG 2019


"Suche Frieden und jage ihm nach! " (Psalm 34,15)

Mit der Jahreslosung für das Jahr 2019 grüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen Gottes Segen für Ihren Weg durch das Jahr. Die Jahreslosung aus den Psalmen will in allen Herausforderungen, die im Jahr 2019 anstehen, ein Ansporn und eine Orientierung sein. Das suchen, was dem Frieden dient… In unseren Familien, unseren Beziehungen, unserem sozialen Umfeld. Bei den Kommunalwahlen und den Europawahlen. Im Beruf, im Verein, in der Nachbarschaft. Wenn wir das suchen, was dem Frieden dient, dann legt Gott seinen Segen auf unser Leben.

Wer noch einmal ins vergangene Jahr zurückschauen möchte, kann das mit dem Jahresrückblick 2018 tun. Unter der Rubrik "Wir über uns / Archiv" finden Sie übrigens noch mehr Rückblicke - die ja immer auch einen Ausschnitt des Gemeindelebens widerspiegeln.

Ihr Pfarrer
Rüdiger Jeno

 

Jahresrückblick 2018