Lebendiger Adventskalender

Die Adventszeit naht


Es wird auch dieses Jahr Advent und Weihnachten. Allerdings werden die uns vertrauten und liebgewordenen Veranstaltungen und Gottesdienste coronabedingt großteils anders ablaufen als sonst. Für Ihre persönliche Planung wollen wir Sie hier über den momentanen Stand unserer Überlegungen informieren, der sich aber je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens vermutlich noch ändern werden.

1. Adventskranzverkauf
Der Adventskranzverkauf vor dem 1. Advent muss dieses Jahr leider ausfallen. Denken Sie deshalb daran, sich bei Bedarf rechtzeitig an anderer Stelle um einen Kranz zu bemühen.

2. Kirchenkonzerte in der Adventszeit
Die Konzerte der Groovin Foxes in der St.-Anna-Kirche sowie des Frohsinns Billensbach und der Stadtkapelle in der Johanneskirche können dieses Jahr leider nicht stattfinden. Weder passen genug Zuhörerinnen und Zuhörer in die Kirchen, noch haben die Musizierenden genug Platz für ihre Ensembles.

3. Lebendiger Adventskalender
Sofern die Infektionszahlen es erlauben, soll es dieses Jahr aber wieder einen Lebendigen Adventskalender geben. Gerade weil viele größere Veranstaltungen nicht stattfinden können, wollen wir damit die Möglichkeit zur Begegnung im kleinen Rahmen geben, um uns miteinander auf Weihnachten einstimmen zu lassen. Interessierte Familien oder „Ausrichter“ können sich ab jetzt im Gemeindebüro melden, damit wir die Terminkoordination übernehmen können. Die Veranstaltungen müssen im Freien stattfinden, so dass der nötige Abstand eingehalten werden kann. Auf Gebäck und Getränke wird dieses Jahr komplett verzichtet.

4. Treffpunkt für Ältere
Den Treffpunkt haben die Einschränkungen dieses Jahres vielleicht am stärksten getroffen. Aber am 8. Dezember wollen wir zu einem „Treffpunkt light“ einladen: in zwei Gruppen, jeweils eine Stunde, ohne Kaffee und Kuchen, mit ausreichend Abstand. Aber mit einem weihnachtlich-besinnlichen Programm. Nähere Informationen folgen Mitte November im Mitteilungsblatt.
 
5. Heiligabend
Was sicher ist, dass keine Heiligabend-Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden können. Momentan sind die Beilsteiner Kirchengemeinden im Gespräch mit der Stadtverwaltung, ob vielleicht Heiligabend-Gottesdienste auf dem Sportplatz stattfinden können. Ob, in welcher Form und unter welchen Bedingungen, hängt vom Infektionsgeschehen ab.
Das Weihnachtsmusical der Kinderkirche und des Kinderchors kann dieses Jahr leider nicht stattfinden.



NEU : Mädchenjungschar ab Januar 2021

JAHRESLOSUNG 2020

© 2019 bene! Verlag ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, München www.bene-verlag.de

 
„Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24)

Mit der Jahreslosung für das Jahr 2020 grüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen Gottes Segen für Ihren Weg durch das Jahr. Die Jahreslosung lädt uns ein, uns mit all unseren Zweifeln und Unsicherheiten, mit unseren Vorbehalten und unserer Skepsis dennoch an Gott zu wenden. Denn glauben können wir nicht von uns aus, sondern Glauben schenkt uns Gott. Das merken wir gerade in Zeiten von Krisen. Vertrauen zu können ist ein Geschenk Gottes. Wir können uns nur an ihn wenden und ihn darum bitten.

Ihr Pfarrer Rüdiger Jeno

Wer noch einmal ins vergangene Jahr zurückschauen möchte, kann das mit dem Jahresrückblick 2019 tun. Unter der Rubrik "Wir über uns/Archiv" finden Sie übrigens noch mehr Rückblicke - die ja immer auch einen Ausschnitt des Gemeindelebens widerspiegeln.

Jahresrückblick 2019 (PDF 225KB)